Zu Besuch bei Toposens

Über 300 Startups sind bereits Get Started Mitglied. Sie erhalten Zugang zu Entscheidern, können sich mit etablierten Unternehmen vernetzen und an zahlreichen Startup-Events – vom Pitch bis zum Crashkurs – teilnehmen. Eins unserer Mitglieder ist Toposens. Das Münchner Startup von Tobias Bahnemann, Alexander Alexander Rudoy und Rinaldo Persichini entwickelt innovative 3D-Sensoren, die wie das Gehör der Fledermaus funktionieren. Auf Ultraschallbasis können so dreidimensionale Objekte im Raum in Echtzeit geortet werden. Nachdem der erste Prototyp fertiggestellt war, haben wir uns auf den Weg nach München gemacht und das Team besucht.

Toposens ist das erste Unternehmen weltweit, das einen solchen Sensor entwickelt hat. Die Technologie hat nicht nur uns bei unserem Besuch in München begeistert, sondern auch die Jury des ChallengeUp! Accelerators. Hier hat es das Startup in die Top 12 geschafft und kann sich jetzt auf die Zusammenarbeit mit Cisco, der Telekom und Intel freuen.

Übrigens: Bei unserem Get Started Gründerfrühstück im April saß Tobias Bahnemann zusammen mit der bayrischen Wirtschaftsminsterin Ilse Aigner und innosabi-Gründerin Catharina van Delden auf dem Podium und hat über die Startup-Politik in Bayern diskutiert. Einen Rückblick auf das Event findet ihr hier: Get Started Gründerfrühstück zur Startup-Politik in Bayern. 

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.