Artificial Intelligence and IoT – Interview with Eva Zauke from SAP

Our Get Started IoT Network is a regular meetup for all players in the IoT sector. Startups, established companies and decision makers working in this field get the chance to exchange ideas and make new contacts in order to fast forward the development of the Internet of Things. This year we are glad that SAP supports these events as our network partner.

Our next IoT network will take place at the Hanover Fair on April 25. Together with Eva Zauke (SAP), Frank Riemensperger (Accenture), Dr. Christian Thurau (Twenty Billion Neurons) and Marc Schmitt (Evetracker) we will discuss the use of Artificial Intelligence in the industry.

But why is AI at all such an important issue for the IoT sector? We talked to Eva Zauke (COO BU IoT & Digital Supply Chain at SAP, and Head of the SAP IoT Startup Accelerator) about that.


READ MORE

Industrieunternehmen werden zu Stromlieferanten

In Deutschland könnten in den kommenden Jahren Tausende neue Stromproduzenten entstehen. Vier von zehn Industrieunternehmen (45 Prozent) können sich vorstellen, künftig selbst Strom zu erzeugen und an andere Unternehmen oder Privathaushalte zu verkaufen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung von 506 Unternehmen im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Vor allem größere Unternehmen sehen ein mögliches Geschäftsfeld. Unter den Unternehmen mit 500 oder mehr Mitarbeitern können sich rund zwei Drittel (65 Prozent) vorstellen, selbst Strom zu produzieren und auf dem Strommarkt anzubieten.READ MORE

Start-up Umfrage 2017 – jetzt teilnehmen und Karten für die hub.berlin gewinnen!

Auch in diesem Jahr möchten wir von euch wieder wissen, wie es ist, in Deutschland ein Start-up zu gründen. Und das aus einem guten Grund: Als größter deutscher Digitalverband engagieren wir uns für bessere Rahmenbedingungen für Tech Start-ups in Deutschland. Und dafür brauchen wir eure Erfahrungen!

Wie tickt die deutsche Gründerszene?  Wo wird gegründet? Wie viele Mitarbeiter haben Start-ups im Durchschnitt und wie viel Kapital brauchen sie? Welche sind die größten Herausforderungen für Gründer und was kann die Politik tun, um Start-ups zu unterstützen? Dieser und weiteren Fragen wollen wir mit unserer Start-up Umfrage 2017 auf den Grund gehen. Seid so nett und unterstützt uns dabei, indem ihr euch 10 Minuten Zeit nehmt und eure Erfahrungen als Gründer mit uns teilt.READ MORE

Neue Anbieter und digitale Geschäftsmodelle –  auf dem Strommarkt tut sich was

Wenn es um die Stromversorgung geht, ist ein bekannter Anbieter den meisten Deutschen nach wie wichtig. Doch das könnte sich in Zukunft ändern, wenn neue Wettbewerber aus der Digitalbranche den etablierten Unternehmen Konkurrenz machen. Einer Bitkom-Umfrage zufolge stimmen rund drei Viertel (72 Prozent) der Aussage zu, dass es ihnen wichtig sei, den Strom von einem bekannten Anbieter zu beziehen. Gleichzeitig sagen 47 Prozent der 18- bis 29 Jährigen, dass sie sich auch vorstellen können, Strom von einem Internet-Unternehmen zu beziehen. Unter den 30- bis 49-Jährigen und bei den 50- bis 64-Jährigen liegt der Anteil bei 37 Prozent. Deutlich geringer fällt die Bereitschaft nur bei den Älteren ab 65 Jahre aus, hier sind es 16 Prozent, die sich Internet-Unternehmen als ihren Stromanbieter vorstellen können.READ MORE