12 Innovationen in nur 28 Stunden: relayr + BSH Hausgeräte

“Old meets new Economy” — Unter diesem Motto werden in der fünften Ausgabe des Berliner Magazins The Hundert fünfzig erfolgreiche Kooperationen zwischen etablierten Unternehmen und Startups präsentiert. Darunter finden sich auch einige Get Started-Mitglieder. Wir freuen uns, die Texte aus dem aktuellen Heft an dieser Stelle veröffentlichen zu dürfen.

Old und New Economy lassen 40 Talente in einem Berliner Apartment an smarten Technologien tüfteln

Wie schaffen es junge Spitzentechnologieunternehmen zusammen mit etablierten Firmen, innovativ zu sein? Durch eine Veranstaltung wie „Hack the House“ (hackthehouse.io) in Berlin, wo die Expertise und die Erfahrung von BSH mit der Kreativität von IoT-Pionier relayr zusammenkommen. Das Event fand vor wenigen Wochen – Ende Februar 2015 – in einem großzügigen Berliner Jugendstil-Apartment statt und wurde von einem professionellen Küchenteam begleitet. Die Teilnehmer wurden ermutigt, mithilfe der relayr WunderBar und Plattform sowie BSH Haushaltsgeräten neue IoT-Produkte zu entwickeln.

28 Stunden lang wetteiferten 40 der talentiertesten Entwickler aus der ganzen Welt um die beste Idee und ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro. Die Gewinner vom Team „Blended“ kombinierten einen Bosch Haushaltsmixer mit relayr Sensortechnologie, um die Art der eingefüllten Zutaten zu detektieren, einen smarten Backofen aus der Ferne einzuschalten sowie um Freunde per SMS zu informieren, wann die Mahlzeit fertig ist. Sie durften die Innovation auf der BSH Corporate Summit vorstellen.

Das Event zeigte eindrucksvoll, wie ein etabliertes Unternehmen und ein innovatives Startup mit Entwicklern zusammenarbeiten können, um innerhalb kürzester Zeit aufregende neue Konzepte und Produkte zu kreieren. Nun arbeiten BSH und relayr an weiteren innovativen IoT-Produkten im Bereich Connected Products zusammen.

 

  • relayr

    relayr

    relayr ist ein Unternehmen mit Fokus auf Internet of Things (IoT), das eine Cloud-Plattform und einfache Open-Source-Werkzeuge (SDKs und ein Sensor-Kit) anbietet, die eine schnelle und kostengünstige Entwicklung von neuen Lösungen, Geräten und Dienstleistungen für das Internet der Dinge ermöglicht. Ziel ist es, Unternehmen jeder Größe in die Lage zu versetzen, eigene IoT-Lösungen zu entwickeln, von Prototypen bis zum Rollout der Lösungen innerhalb eines Geschäftsquartals.

  • BSH Hausgeräte

    BSH Hausgeräte

    BSH ist der größte Hausgerätehersteller in Europa und eines der weltweit führenden Unternehmen der Branche. 2014 setzte der zur Bosch Gruppe gehörende Hersteller rund 11,4 Milliarden Euro um. Die klare strategische Ausrichtung auf Qualität und Innovation bestimmt das Handeln und die Entwicklung des Unternehmens.

Die gesamte Ausgabe “The Hundert – Old meets new Economy, Nummer 05″ sowie die vergangenen Ausgaben gibt es hier zum Download.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.