Tech meets Industry #1: Speed Dating für AI Start-ups

Die Nachfrage nach innovativen Technologien und Lösungen ist groß. Daher gab es einen Tag vor der hub.berlin ein ganz besonderes Get Started Event: Beim Tech meets Industry zum Thema AI, powered by Senacor, Technologies hatten 10 ausgewählte Start-ups die Chance, ihre  AI-Lösung etablierten Unternehmen verschiedener Branchen vorzustellen, neue Anwendungsfelder zu erkunden und Kunden zu gewinnen.

Dafür brachte Senacor, einer der führenden und wachstumsstärksten Anbieter für Business- und IT-Transformation, Digitalisierung und individuelle Softwareentwicklung im deutschsprachigen Raum, einige seiner Kunden mit, die auf verschiedene AI-Start-ups wie z. B. Inspirient, Evertracker oder Fredknowsit trafen. In bunt gemischter Runde konnten die AI-Startupszuerst sich und ihre Lösung für die jeweilige Branche in einem 3-Minuten Pitch vorstellen. Inwiefern spezialisieren sie sich auf die Anwendung von Künstlicher Intelligenz und bieten dafür eigene Lösungen an? Welche Partner werden benötigt, um die Lösung an den Markt zu bringen oder entscheidend voranzutreiben?

3-2-1-Los!

Im anschließenden One-on-One Speed Dating galt es, diese Fragen zu beantworten und passende Matches zu finden. 3-2-1-Los: In den folgenden 5 Minuten hörte man nur noch Buzzwörter wie Machine Learning, Natural Language Processing und Deep Learning durch den Raum fliegen. Dabei wurde deutlich, dass AI ein Querschnittsthema ist, dass alle Branchen betrifft. Unternehmen aus den Bereichen FinTech & Banken (z. B. Postbank, Team Bank, Hypovereinsbank, LBB), Digital Health (Pfizer), Logistik (Hamburg Logistik), Öffentliche Verwaltung (Stadt Hamburg) und viele mehr sind auf der Suche nach den innovativsten Ideen rund um das Thema Künstliche Intelligenz und dessen Einsatz. In 10 Runden wurden Kontakte geknüpft, Einsatzmöglichkeiten von Tech in der jeweiligen Industrie abgeklopftund Kooperationen evaluiert. Anschließend wurde in gemütlicher Atmosphäre im St. Oberholz weiter genetworkt und die Gespräche vertieft. Welche Kooperationen und Neukundengewinnung daraus wohl enstanden sind? Wir sind gespannt!

Hier bekommt ihr auch nachträglich noch einen paar Eindrücke vom Abend:

Keine Kommentare

Sorry es ist zurzeit nicht möglich Kommentare zu erfassen.