Startup Europe Club –Neue „One-Stop-Shop“ – Webseite der EU-Kommission

Startupeuropeclub.de – Die Startup Abteilung der EU-Kommission hat eine neue Webseite gelauncht. Damit kann die europäische Gründerszene zukünftig alle Informationen zu relevanten EU-Gesetzen, Events, Förderprogrammen & Co. leichter im Blick behalten.

Internationale Stakeholder vernetzen

Die Webseite soll aber nicht nur die zentrale EU-Anlaufstelle für relevante Informationen werden. Vielmehr soll sie auch auch die verschiedenen europäischen sowie internationalen Stakeholder zusammenbringen und miteinander vernetzen. Diese Vision des „Startup Europe Clubs“, wo sich auf einer Plattform alle Tech-Gründer der EU sowie Investoren & Co registrieren, wird durch einige Tools der Webseite unterstützt.  So können sich z.B. Gründer, Investoren, Incubator und Accelerator auf einer interaktiven EU-Karte eintragen (Startup Europe Map) oder im sogenannten „Dealroom“ auf sich aufmerksam machen. Dazu können sie relevante Informationen unter anderem zum Geschäftsmodell, Größe und der Finanzierung preisgeben.

„Sehen und gesehen werden“ ist wohl das neue Motto der EU-Webseite –  auch Get Started- Mitglieder können sich an diesem EU-Projekt beteiligen.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.