Startup Umfrage: So viel verdient man in deutschen Startups

Wer das Berufsleben in einem Startup beginnt kann sich über viele Vorteile freuen. Flache Hierarchien, flexible Arbeitszeiten und moderne Büros sind nur einige davon. Anders als bei etablierten Unternehmen kann das Einstiegsgehalt jedoch etwas geringer ausfallen.

Durchschnittlich 31.400 Euro Brutto-Jahresgehalt verdient man als Junior. Mitarbeiter mit mehr Verantwortung verdienen auf dem Senior-Level rund 46.500 Euro im Jahr.  Das ist ein Ergebnis unserer Umfrage unter rund 150 Startup-Gründern.

Spielraum für Personalkosten oft klein

Oft erwirtschaften Startups noch keine oder nur geringe Umsätze und müssen viel Geld in ihr Produkt investieren. Außerdem ist die Finanzierung für viele Startups nach wie vor eine große Hürde. Da ist der Spielraum für Personalkosten oft kleiner als bei etablierten Unternehmen.

Dafür hat man gerade bei jungen,  innovativen Unternehmen die Chance, technologische Innovationen  von Beginn an maßgeblich mit zu gestalten. So kann man in kurzer Zeit Berufserfahrungen sammeln, die anderswo auf dem Einstiegslevel nicht möglich sind. Zusätzlich bieten viele Gründer noch weitere Anreize für ihre Mitarbeiter, die von flexiblen Home-Office-Lösungen bis zu Beteiligungen am Unternehmen reichen.

Mit der Berufserfahrung steigt auch in Startups das Gehalt. Fachkräfte in leitender Funktion verdienen rund 55.800 Euro brutto im Jahr, während das Brutto-Einkommen auf dem C-Level im Schnitt 71.400 Euro jährlich beträgt.Gehälter in Startups

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.