• Sort Blog:
  • All
  • Blog
  • Events
  • Finanzen & Förderung
  • Gründerfrühstück
  • Mitglieder
  • Networks
  • Pressemitteilungen
  • Recht & Politik
  • Trends & Branche

Reminder: Gründerfrühstück in Düsseldorf

Nordrhein-Westfalen als Gründungsstandort – vor allem Köln und Düsseldorf werden für Startups immer beliebter. Aber was unternimmt die Landesregierung eigentlich dafür, um das Bundesland für nationale und internationale Gründer attraktiver zu machen? Und was wünschen sich Gründer von der Nordrhein-westfälischen Politik, um besser unterstützt zu werden? Diese Themen diskutieren wir am 05. Juli 2018 bei unserem Gründerfrühstück in Düsseldorf mit Ministerpräsident Armin Laschet.

READ MORE

Einladung: Get Started IoT Network #8

Das Internet der Dinge und künstliche Intelligenz gehören zu den beherrschenden Innovationstrends der letzten Jahre.  In der ausführlichen Diskussion um diese beiden Trends kommt der enge Zusammenhang der beiden Technologien allerdings oft zu kurz. Genau dieser wird im Zentrum unseres nächsten Get Started IoT Network am 04. Juli auf dem neuen Bosch IoT-Campus in Berlin stehen.

READ MORE

Save the Date: Gründerfrühstück mit Ministerpräsident Armin Laschet

Diesmal führt uns unser Get Started Gründerfrühstück nach Nordrhein-Westfalen: Vor allem Düsseldorf hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Hub der Gründerszene entwickelt. Aus diesem Grund treffen wir uns am 05. Juli 2018 in Düsseldorf um mit Ministerpräsident Armin Laschet über die Startup-Politik in Nordrhein-Westfalen zu sprechen. Zu Gast sein werden außerdem Achim Berg, Präsident des Bitkom e.V., sowie Sascha Poggemann, Gründer und COO von Cognigy.

READ MORE

Go Legal! Startup Crashkurs zu IP-Rechten

Das geistige Eigentum (Intellectual Property) ist einer der zentralen Erfolgsfaktoren von Startups. Da sich Fehler und Nachlässigkeiten bei IP gar nicht oder nur unter hohem Aufwand und hohen Kosten später korrigieren lassen, sollte das Thema IP von vornherein in Angriff genommen werden.

READ MORE

Austausch zum Thema Fachkräftemangel

55.000 unbesetzte IT-Stellen gibt es aktuell in Deutschland. Darunter leiden vor allem Startups, bei denen die Nachfrage nach talentierten Entwicklern groß ist. Das Problem: die Einstellung von begabten Fachkräften aus Drittländern ist zeitaufwändig, langwierig und kompliziert und schreckt aus diesem Grund viele ab. Deshalb möchten wir uns gerne mit euch zu diesem Thema austauschen und gemeinsam überlegen, welche Lösungen es in Zukunft geben könnte.

READ MORE