Get Started:
Start-up Events

Bitkom und Get Started veranstalten eine Vielzahl von Start-up Events, von denen Start-up-Gründer und -Mitarbeiter, ebenso wie Investoren, profitieren können: Durch den Austausch mit anderen Gründern, durch Seminare zu bestimmten Themen mit von uns eingeladenen Experten, in der Diskussion mit Politikern und innerhalb unserer Arbeitskreise oder beim Netzwerken mit den Großen der Branchen auf einer unserer Abendveranstaltungen.

 

Wir laden euch dazu ein, regelmäßig bei unseren Events vorbeizuschauen – es lohnt sich.

Regelmäßige Veranstaltungen

Get Started Gründerfrühstück

Unser Frühstücksformat mit Kurzvorträgen (in der Vergangenheit z.B. zu Datenschutz in der Cloud, Zukunft der Arbeit u.v.m.) zu einem bestimmten Thema mit anschließendem Austausch und Get Together bei leckerem Frühstück. Beim Gründerfrühstück Politik bitten wir führende Politiker zum Austausch mit der Start-up-Szene wie z.B. Kanzleramtsminister Peter Altmaier.

Get Started Networks

Bei unseren Networks bringen wir regelmäßig Start-ups mit allen wichtigen Playern verschiedener Branchen zusammen. So können sich alle Beteiligten auf Augenhöhe über aktuelle Trends und Themen austauschen und die digitale Transformation in der jeweiligen Branche vorantreiben. Für Start-ups ist das die ideale Möglichkeit, hochkarätige Kontakte zu knüpfen und das eigene Netzwerk zu erweitern. Hier findet ihr mehr Informationen: Get Started Networks.

Get Started IoT Network 3

Innovators‘ Pitch

Unser alljährlicher Pitch-Wettbewerb ist seit der ersten Ausgabe 2006 zu einer guten alten Tradition geworden. Im Rahmen der hub conference erhalten junge Unternehmer die Chance, ihre innovativen Produkte in drei bedeutenden Kategorien zu präsentieren.

Alle weiteren Informationen zum Innovators‘ Pitch gibt es hier: https://www.innovatorspitch.com/ 

hub.berlin

Auf der hub.berlin (bis 2014 „Trendkongress“) dreht sich alles um digitale Trends und disruptive Technologien. Die hub.berlin schlägt eine Brücke zwischen Global Playern, jungen Unternehmen und Vertretern aus Politik und Wissenschaft. Für Start-ups gibt es – neben einer eigenen Bühne für Start-up-nahe Themen – auch eine Area, in der ausgewählte Start-ups sich und ihre Produkte präsentieren können. Wie ihr bei der hub.berlin am 28. November 2017 dabei sein könnt, erfahrt ihr rechtzeitig im Blog.

Bitkom Executive Events

Bitkom veranstaltet hochkarätige Events, zu denen neben dem Who is Who der deutschen Digital- und Hightechbranche sowie der Politik auch die Gründer und Geschäftsführer unserer Get Started-Mitglieder eingeladen sind. Hierzu zählen z.B. die Bitkom Executive Night, die jedes Jahr während der CeBIT in Hannover stattfindet, sowie das große Sommerfest in Berlin.

News zu Veranstaltungen

  • Looking Back: Get Started Gründerfrühstück mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer

    Gestern war es soweit: Nach unseren diesjährigen landespolitischen Gründerfrühstücken in Berlin, Dresden und Hamburg gastierte unser Format erstmalig in Mainz. Im Rahmen der Mainzer Gründerwoche diskutierte Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, beim Get Started Gründerfrühstück mit Tobias Hastenteufel (Qurasoft) und Normann Kreuter (German eForensics) über die Start-up-Politik in Rheinland-Pfalz....

  • Looking Back: First Get Started Founders‘ Breakfast in Brussels

    Could a day start better than bridging the gap between the startup and policy worlds while having a delicious breakfast? We don’t think so! Yesterday, we took a closer look at Artificial Intelligence (AI) and the European scenes of startup policymaking at our first Founders’ Breakfast in Brussels. The industrial style venue of L42 was the perfect place for tech startups, key decision-makers in politics, and all other people working in these areas to discuss both challenges and opportunities ...

  • Verschoben – Reminder: Get Started Gründerfrühstück mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann

    —- Schon einige Kalender hat die Bundestagswahl durcheinander gewirbelt und jetzt auch auf Landesebene. Da Herr Kretschmann an den Sondierungsgesprächen auf Bundesebene teilnimmt, müssen wir  die Diskussion auf den 17.01.2018 verschieben —-...