Start Up Energy Transition Award der dena – bewerbt euch bis zum 31. Januar!

Die Deutsche Energie-Agentur dena sucht Startups mit innovativen Produkten und Prototypen für die Energiewende und hat dazu den Start Up Energy Transition Award ins Leben gerufen. Hierbei handelt es sich um einen internationalen Wettbewerb für Energy-Startups, der in fünf Kategorien verliehen wird. Bewerben könnt ihr euch noch bis zum 31. Januar in den Kategorien:

  • The Urban Energy Transition
  • Mobility meets Energy Transition
  • Cleantech against Climate Change
  • Platforms and Communities
  • Future Production & Manufacturing

Außerdem gibt es einen Sonderpreis für Startups, die an einer nachhaltigen Energieversorgung weltweit arbeiten und damit das UN-Ziel „Sustainable Energy for All“ vorantreiben können.

Produkte und Prototypen für die Energiewende gesucht!

Startups, die sich für den Award bewerben, haben die Chance ihr Unternehmen vor einem Publikum aus etablierten Unternehmen, Investoren, Non-Profits und natürlich auch vor einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren. Die 18 Finalisten pitchen dann auf dem Start Up Energy Transition Tech Festival am 18. März in Berlin und erhalten außerdem ein professionelles Coaching von Innogy. Die Gewinner können sich zudem über ein Preisgeld in fünfstelliger Höhe freuen.

Wer kann sich bewerben?

Wenn ihr euch für den Start Up Energy Transition Award bewerben möchtet, müsst ihr folgende Kriterien erfüllen:

Euer Startup…

  • entwickelt Lösungen für die Energiewende
  • wurde vor maximal fünf Jahren gegründet (10 Jahre in der Cleantech Kategorie)
  • kann ein Produkt oder einen Prototypen vorweisen

Alle weiteren Informationen zum Wettbewerb sowie dem Tech Festival und dem Start Up Energy Transition Netzwerk findet ihr unter: http://startup-energy-transition.com/.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.