Soon to Come: Get Started Energy Network #7

Euer Startup ist im Energiebereich unterwegs und entwickelt digitale Lösungen für die Energiewende? Dann haben wir was für euch: Unser Get Started Energy Network geht in die nächste Runde. Wir laden euch am 23. November zur siebten Ausgabe ein.

Unser Gastgeber  EnBW hat uns an den Schiffbauerdamm eingeladen, wo ihr euch mit etablierten Unternehmen und weiteren Startups der Branche vernetzen und über aktuelle Themen , Trends und Herausforderungen austauschen könnt.

Diskussion mit Energiepolitikern

Neben der Möglichkeit, euch in entspannter Atmosphäre zu vernetzen, könnt ihr euch auch auf eine spannende Diskussion mit Energiepolitikern aus dem neuen Bundestag freuen: Wir diskutieren mit Ingrid Nestle (Grüne) und Dr. Lukas Köhler (FDP).

Zunächst wird unser Gastgeber in kompakter Form das Innovationsmanagement der EnBW vorstellen. Dann folgen Adaptricity, Enit Systems, Fresh Energy und Ubitricity, die mit ihren Ideen und Geschäftsmodellen die Grundlage für den Austausch mit den Abgeordneten legen. Sie haben die Chance, den Entscheidungsträgern offen zu sagen, was Ihnen unter den Nägeln brennt! Beim Get-Together besteht dann auch die Möglichkeit, mit den EnBW-Venture Capitalists ins Gespräch zu kommen.

Wann & Wo?

  • 23. November 2017, 17.30 Uhr
  • EnBW, Schiffbauerdamm 1, 10117 Berlin

 

Ablauf?

  • 17.30 Uhr
    Impuls „Die Digitalisierung eines Energieversorgers und neue digitale Geschäftsmodelle“ – Uli Huener, Leiter EnBW-Innovationsmanagement
  • 17.45 -18.30 Uhr
    Startups stellen sich vor
  • 18.30 Uhr
    Paneldiskussion mit Energiepolitikern des neuen Bundestags „Neue digitale Geschäftsmodelle – Was wünschen sich Startups und Energieversorger von der Politik?“
  • 19.15 Uhr
    Get-Together & Networking

 

Wenn du im Bereich Energy gegründet hast und beim nächsten Energy Network dabei sein möchtest, schreib einfach eine kurze Nachricht an Robert.

 

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.