Silicon Valley in Berlin – Eine Erfolgsgeschichte?

Schimroszik-SiliconValley-9783867645898.indd

Nadine Schimroszik, Silicon Valley in Berlin, Erfolge und Stolpersteine für Startups, UVK Verlagsgesellschaft mbH.

Berlin: Regierungssitz, Anziehungspunkt für Künstler und Kreative und bereits auf dem Weg zum nächsten Silicon Valley? Gern wird Deutschlands Hauptstadt schon als europäisches Epizentrum einer neuen Startup-Kultur bezeichnet und als nächster Technologie-Hotspot gefeiert. Zalando, Soundcloud oder Researchgate haben es vorgemacht und nun sprießen unentwegt neue Startups irgendwo zwischen Spree und Kreuzberger Altbauten.

Aber was macht Berlin so spannend für Startups? Und was muss getan werden, um die Ausgangslage für Gründer
in Deutschland und speziell Berlin zu verbessern? Diese Fragen versucht die Reuters-Journalistin Nadine Schimroszik in ihrem Buch Silicon Valley in Berlin zu ergründen. Sie zeichnet hier ein Gesamtbild der deutschen Gründerszene und berichtet von Unternehmen wie Coffee Circle oder dem Lieferdienst Delivery Hero, welche Stolpersteine und Probleme es auf ihrem Weg zu bewältigen galt und gibt einen Ausblick darauf, was nach dem Hype um die Startup-Stadt Berlin zu tun sein. Daneben finden sich auch zahlreiche Tipps und Hinweise für potentielle Gründer im Buch. Auch wir von Get Started finden als Gründungsinitiative Erwähnung und kommen zu Wort!

Silicon Valley in Berlin stellt einen Querschnitt der deutschen Gründerkultur und -Szene dar und gibt einen Ausblick auf die Probleme und Möglichkeiten des Startup-Standortes Berlin. Wenn es nach der Autorin geht, verfügt Berlin über das Potential seinen Ruf als Startup-Hochburg auszubauen. „In einer Stadt, in der es chronisch an Industrie und Arbeitsplätzen mangelt, sollte dieses kostbare Pflänzchen gehegt und gepflegt werden. Dann besteht hierzulande die Chance, dass die Startup-Szene der Hauptstadt einen ähnlichen Stellenwert bekommen wie ihn das Silicon Valley in den USA längst besitzt.“

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.