SAP Startup Forum: Startups in den Bereichen Big Data & Analytics gesucht

von Jessica Baxmann

am 29./30. Oktober kommt das SAP Startup Forum erneut in die Hauptstadtregion, um innovative Startups aus den Bereichen Big Data und Analytics zu treffen.

Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen in Berlin feiert das Forum dieses Jahr Premiere am neu eröffneten SAP Innovation Center in Potsdam. Der deutsche Software-Konzern SAP sucht dafür nach vielversprechenden Startups, die Geschäftsideen rund um Big Data und Analytics verfolgen und dabei von der SAP HANA Technologie profitieren können.

SAP hat das globale Programm ‚Startup Focus’ ins Leben gerufen, um Startups aus dem Big Data und Analytics-Bereich dabei zu unterstützen, ihre Anwendungsideen zu einer marktreifen und erfolgreichen Lösung zu bringen. In den von SAP veranstalteten Startup Foren werden nicht nur das Förderprogramm sowie SAPs In-Memory Technologie SAP HANA näher vorgestellt, sondern hier haben junge IT-Unternehmen auch die Möglichkeit, in Pitching-Sessions ihre Geschäftsidee und ihren SAP HANA Use Case in wenigen Minuten externen und SAP-Experten sowie Vertretern der Presse zu präsentieren. Das Angebot wird abgerundet durch interessante Vorträge und der Möglichkeit zur Diskussion und Austausch mit anderen Entrepreneurs und VCs.

Startup Forum Potsdam: Das Wichtigste in Kürze

Wann?

29. Oktober 2014: Startup Forum inkl. Pitching-Session (10-17 Uhr )

30. Oktober 2014: Technical SAP HANA Bootcamp (09-17:15 Uhr)

Wo?

SAP Innovation Center, Konrad-Zuse-Ring 10, 14469 Potsdam (Shuttles von und nach Berlin werden bereitgestellt)

Teilnahme kostenlos, Registrierung bis zum 22. Oktober über diesen Link

Jessica Baxmann ist Communications Specialist beim SAP Innovation Center

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.