FINANZIERUNG

NETZWERK UND BERATUNG

Darlehensprogramme der Investitionsbank Sachsen-Anhalt

https://www.ib-sachsen-anhalt.de/firmenkunden/gruenden.html

 

  • Sachsen-Anhalt IMPULS: IB- Gründerdarlehen: Darlehenssumme zwischen 10.000 und 500.000 Euro, Laufzeit bis zu 15 Jahre
  • Sachsen-Anhalt IMPULS: IB-Mezzanindarlehen für innovative Gründungen: Darlehenssumme zwischen 25.000 und 500.000 Euro, Laufzeit bis zu 15 Jahre
  • Sachsen-Anhalt IMPULS: IB- Nachfolgedarlehen: Darlehenssumme zwischen 25.000 und 3,0 Mio. Euro, Laufzeit bis zu 20 Jahre
  • Sachsen-Anhalt IDEE: IB-Innovationsprogramm: Kreditvolumen zwsichen 25000 und 1,5 Mio. Euro

IBG Beteiligungsgesellschaft Sachsen-Anhalt

https://www.ibg-vc.de/

 

  • „Startup Gladiator“ – 350.000 EUR für Startups in der Seed- und Early Stage Phase für die technische Entwicklung eines Prototyp, Aufbau des Teams oder von Marketing- und Vertriebsstrukturen https://www.gladiator.vc/
  • Beteiligungen für Unternehmensneugründungen gem. Art. 22 AGVO Beteilungshöhe: max. 1,2 Mio. Euro, Laufzeit: max. 5 Jahre

Bürgschaftsbank/ Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen Anhalt

https://www.bb-mbg.de/index.php

 

  • stille Beteiligung, regelmäßig bis 1,0 Mio. EUR je Beteiligungsnehmer, in Einzelfällen bis zu 2,5 Mio. EUR
  • Bürgschaften und Sicherheiten

Gründerstipendium Sachsen-Anhalt

https://www.ib-sachsen-anhalt.de/firmenkunden/gruenden/ego-start.html

 

  • bis zu 2.000 Euro je Unternehmensgründer pro Monat für maximal 18 Monate, Kinderzuschlag 100 Euro, getragen von der Investitionsbank mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF)

Förderprogramme im Rahmen der Existenzgründungsoffensive ego.

https://mw.sachsen-anhalt.de/themen/existenzgruendung/

 

  • ego-KONZEPT: Projektförderung zur Unterstützung von Existenzgründern (Schule, Hochschule, Existenzgründerinnen, wissenschaftliche Einrichtungen)
  • Ausgaben für Personal, Miete, Materialien, sonstige Leistungen
  • Zuschuss maximal 800.000 Euro von der Investitionsbank Sachsen-Anhalt
  • Laufzeit bis zu 36 Monate, in Ausnahmefällen bis 5 Jahre

ego-Wissen:

  • Qualifizierung von Gründern in Vor- und Nachgründungsphase (max. 2.500 Euro je Gründer)

ego-INKUBATOR:

  • Förderung der Errichtung oder der ergänzenden Einrichtung von Inkubatoren an Hochschulen (max. 700.000 Euro)

ego-Gründungstransfer:

  • Förderung innovativer Gründungsprojekte an den Hochschulen in der Vorphase der Gründung (max. 75.000 Euro je Gründer)

ego.-Start:

  • Coachingleistungen: max. 90 % des förderfähigen Beraterhonorars, max. 5.400 Euro
  • Machbarkeitsstudien/Markteinführungsstudien: max. 90 % der förderfähigen Ausgaben, max.18.000 Euro

Existenzgründungsoffensive ego Partnernetzwerk

https://www.unternehmen-und-gruender-in-sachsen-anhalt.de/gruender

 

  • breit angelegtes Netzwerk von Partnern aus Wirtschaft, Verwaltung, Banken, Hochschulen, und Forschungseinrichtungen
  • Beratung/Begleitung von Unternehmensgründungen
  • Spektrum von Projekten in der Gründungsoffensive ego reicht von der Sensibilisierung und Betreuung von Gründungsvorhaben, über Inkubatoren an Hochschulen, Qualifizierung und Coaching, bis hin zu Finanzierungsmöglichkeiten

Übersicht über Gründungsnetzwerke in Sachsen-Anhalt