GET STARTED POLICY PITCH
DAS START-UP EVENT ZUR BUNDESTAGSWAHL

Am 24. September 2017 wird in Deutschland gewählt, aber bereits drei Monate vorher pitchen die Parteien um eure Stimme! Beim Get Started Policy Pitch am 29. Juni 2017 drehen wir den Spieß um:

 

Dieses Mal pitchen nicht die Start-ups, sondern die Politik. Seid dabei, wenn sich fünf Spitzenpolitiker im ältesten intakten Ballhaus Berlins den Fragen der Startup-Szene stellen: Peter Tauber (CDU), Hubertus Heil (SPD), Petra Sitte (Die Linke), Kerstin Andreae (Bündnis 90/Die Grünen) und Christian Lindner (FDP).

 

Die Politiker haben vier Minuten Zeit, um die Jury und das Publikum von der Start-up- und Digitalpolitik zu überzeugen, mit der sie in den Wahlkampf ziehen.
Nach jedem Pitch hat die Jury – bestehend aus den Gründern Chris Bartz, Verena Hubertz, Jörg Land und Raffaela Rein – je drei Minuten Zeit, um die Politiker mit Fragen zu löchern. Anschließend folgt eine Panel-Diskussion zur Start-up Politik in Deutschland mit allen Pitchenden, bevor ihr euch beim Get Together beim Grillen mit anderen Gründern, Investoren, Branchenvertretern und der Politik vernetzen könnt.

DIESE POLITIKER PITCHEN...
Pitch
Peter Tauber
Foto: Tobias Koch

Peter Tauber

Generalsekretär

CDU

Hubertus Heil
Foto: SPD

Hubertus Heil

Generalsekretär

SPD

Petra Sitte
Foto: Die Linke

Dr. Petra Sitte

1. Parlamentarische Geschäftsführerin

Die Linke

Kerstin Andreae
Foto: DBT/Inga Haar

Kerstin Andreae

stv. Fraktionsvorsitzende

Bündnis 90 / Die Grünen

Christian Lindner
Foto: Jan-Wolf Schäfer

Christian Lindner

Bundesvorsitzender

FDP

...VOR EUCH UND DIESER JURY
Chris Bartz

Chris Bartz

Gründer und CEO

Elinvar

Verena Hubertz

Verena Hubertz

Gründerin und CEO

Kitchen Stories

HyperFocal: 0

Jörg Land

Gründer und CEO

Tinnitracks

Raffaela Rein

Raffaela Rein

Gründerin und CEO

CareerFoundry

UND SO LÄUFT ES AB
Pitch

Pitch

Jeder Kandidat hat vier Minuten Zeit, um die Gründerszene von dem Parteiprogramm seiner Partei zu überzeugen. Anschließend folgt eine 3-minütige Fragerunde durch unsere Jury.

Panel-Diskussion

Panel Diskussion

Alle Politiker gehen anschließend in eine moderierte Diskussionsrunde und sprechen weiter über die Themen, die für Start-ups wichtig sind. Unsere Expertenrunde kann sich immer wieder in die Diskussion einschalten.

Get Together

Get Together

Zum Abschluss können sich Gründer, Investoren, Branchenvertreter und Politik beim Barbecue und Feierabendbier direkt austauschen. Die Gelegenheit, wertvolle Kontakte für euer Start-up zu knüpfen!

Eva Schulz
(c) Alex Janetzko

Eva Schulz moderiert den Policy Pitch!

Get Started Policy Pitch

Wann? 29. Juni 2017, ab 18 Uhr

Wo? Ballhaus Berlin, Chausseestraße 102, 10115 Berlin

Die Veranstaltung richtet sich gleichermaßen an Start-ups aus der Digitalbranche sowie Entscheidungsträger aus der Politik und deren Mitarbeiter und fördert den Austausch zwischen ihnen. Die Teilnahme ist kostenlos, die Plätze sind begrenzt.

Schreibt in eure Anmeldungs-Mail bitte, zu welchem Start-up ihr gehört oder welchen Bezug ihr sonst zur Gründerszene habt.

Get Started Policy Pitch

  • Wann? 29. Juni 2017, ab 18 Uhr
  • Wo? Ballhaus Berlin, Chausseestraße 102, 10115 Berlin

Die Veranstaltung richtet sich gleichermaßen an Start-ups aus der Digitalbranche sowie Entscheidungsträger aus der Politik und deren Mitarbeiter und fördert den Austausch zwischen ihnen. Die Teilnahme ist kostenlos, die Plätze sind begrenzt.

Schreibt in eure Anmeldungs-Mail bitte, zu welchem Start-up ihr gehört oder welchen Bezug ihr sonst zur Gründerszene habt.