Nokia und das Internet der Dinge – Open Innovation Challenge und Innovators‘ Pitch

„Nokia’s vision is to expand the human possibilities of technology to improve people’s lives and help them thrive by enabling a programmable world where billions of people, things, sensors and devices are connected.“

Um diese neue Vision zu bereichern, veranstaltet Nokia zum dritten Mal die Open Innovation Challenge. Egal, ob großes oder kleines Startup, Team oder Einzelperson, Wirtschaft oder Wissenschaft, Produkt oder Prototyp – gesucht werden Ideen, Technologien und Geschäftsmodelle zum Fokusthema „Internet of Things (IoT) – Programmable World“. Die Gewinner bekommen die Gelegenheit, gemeinsam mit Nokia die „Programmable World“ zu gestalten und ihre Innovation den Nokia Business Units, Nokia Growth Partners (NGP) und anderen VCs präsentieren zu präsentieren. Sie erhalten Coaching, Publicity und eine Einladung zum wichtigsten Branchenevent in Finnland im November. Deadline für alle Bewerbungen ist der 20. September. Alle Informationen zur Nokia Open Innovation Challenge 2015 gibt es hier.

Einen weiteren Schwerpunkt in diesem Themenfeld setzt Nokia als IoT-Kategoriepartner des Get Started Innovators‘ Pitch 2015. Deutschlands bedeutendster Wettbewerb für Early Stage Startups feiert sein 10-jähriges Jubiläum und sucht die innovativsten Startups in den Top-Kategorien IoT, FinTech und Health. Bis zum 18. Oktober können sich Startups mit innovativen Produkten oder Prototypen bewerben. Die Finalisten präsentieren ihr Unternehmen am 10. Dezember beim Live-Pitch vor einer Expertenjury und dem Publikum auf der Black Stage der hub conference.

Alle Informationen zum diesjährigen Innovators‘ Pitch gibt es ab kommender Woche auf www.innovatorspitch.de.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.