Get Started Energy Network #10 mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Thomas Bareiß

Rappelvoll wurde es am Donnerstag, den 30. August, im schönen und gemütlichen Office des Startups Fresh Energy in Berlin Mitte. Dort trafen wir uns mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Thomas Bareiß aus dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zu unserem zehnten Get Started Energy Network. Gemeinsam mit über 20 Gründern aus dem Energie-Bereich diskutierten wir über Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung des Energiesektors in Deutschland.

READ MORE

Freikarten für die StartupCon!

Am 18. September 2018 findet in der Kölner LANXESS arena, bereits zum fünften Mal, Deutschlands größte Gründermesse und -konferenz statt: Die StartupCon! Auf dem Innovations-Summit, der zu den Top europäischen Startup-Events zählt, treffen mehrere tausend aufstrebende Gründer/innen auf etablierte Unternehmer und Kapitalgeber aus Industrie, Wirtschaft und Politik aufeinander. Hier haben sie die einmalige Chance ihre Ideen und Konzepte zu präsentieren und Investoren und Unternehmen für Business-Deals zu gewinnen. Wir haben noch 5×2 Freikarten zu vergeben, kommentiert einfach unseren Gewinnspielpost auf unserer Get Started Facebook-Seite und vielleicht gehört ihr schon bald zu den glücklichen Gewinnern!

READ MORE

Reminder: Gründerfrühstück mit Hamburgs Ersten Bürgermeister

In gut zwei Wochen ist es so weit: Wir treffen uns im bethaus Hamburg zu unserem nächsten Get Started Gründerfrühstück. Wir freuen uns nicht nur ganz besonders darüber, Hamburgs Ersten Bürgermeister Peter Tschentscher begrüßen zu können, sondern auch die Gründerin des Startups FUSE-AI Dr. Sabrina Reimers-Kipping und den Gründer der Evertracker GmbH, Marc Schmitt. Moderiert wird die Veranstaltung von Ann-Kathrin Nezik, SPIEGEL-Redakteurin.

READ MORE

Smart City – Innovationen gesucht

An der roten Ampel warten obwohl weit und breit kein Auto in Sicht ist, zehnmal um den Block fahren um einen Parkplatz zu finden, der nächste Arzttermin ist erst in 6 Wochen frei, das Café in dem man eigentlich arbeiten wollte hat kein Wlan und die Mülltonnen hätten eigentlich auch seit Tagen wieder geleert werden müssen – jeder, der in einer etwas größeren Stadt wohnt, wird diesen Herausforderungen und Hindernissen so ähnlich oder genau so schon mal begegnet sein. Viele dieser Situationen erscheinen einem nicht nur zeit- und energiekostend, sondern gar unnötig und vermeidbar – ist die Art, wie wir heute in Städten leben, überhaupt noch zeitgemäß?

READ MORE