Get Started Gründerfrühstück Politik

ZUGANG ZUR POLITIK

AUSTAUSCH

KONTAKTE

Was können Politiker tun um die deutsche Gründerszene besser zu unterstützen und weiter voranzubringen? Was unternehmen sie um Deutschland als Gründungsstandort attraktiver zu machen?  Solchen und vielen weiteren Fragen und Themen widmen wir uns auf den  Get Started Gründerfrühstücken Politik. Sie richten sich gleichermaßen an Startups aus der Digitalbranche sowie an Entscheidungsträger aus der Politik und deren Mitarbeiter und fördert den Austausch zwischen ihnen. Wir wollen Gründerthemen in die Politik bringen und dafür sorgen, dass Politiker die deutsche Startupszene und ihre Bedürfnisse im Blick behalten.

Impressionen

Vor der Bundestagswahl 2017 trafen wir uns mit Spitzenpolitikern der CDU, SPD, Linken, Grünen und FDP um von ihnen zu erfahren, mit welcher Startup- und Digitalpolitik sie in den Wahlkampf ziehen. Beim Get Started Policy Pitch in Berlins ältestem Ballhaus hatten Prof. Dr. Helge Braun, Hubertus Heil, Dr. Petra Sitte, Kerstin Andreae und Christian Lindner vor rund 200 Gästen die Gelegenheit, zu zeigen, wie Startup freundlich ihre Wahlprogramme sind.

 

Egal ob diskutieren mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann über die Attraktivität von Baden-Württemberg als Gründungsstandort oder mit Bildungs- und Forschungsministerin Johanna Wanka über Förderprogramme für Startups, wir bringen euch mit Politikern zusammen und sorgen dafür, dass Themen die euch wichtig sind, auf den Tisch kommen.

So trafen wir uns bereits mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer um über die Vorzüge einer Gründung  in Rheinland-Pfalz zu diskutieren, ebenso wie mit dem heutigen Finanzminister Olaf Scholz, der uns die aktuellen Herausforderungen für Hamburger Startups erklärte und was getan werden kann, um diese weiterhin zu unterstützen. Ramona Pop, Bürgermeisterin von Berlin, sprach mit uns über die Wichtigkeit von Startups für die Berliner Wirtschaft, zuvor trafen wir bereits die Bundesminister Hermann Gröhe, Peter Altmaier und Alexander Dobrindt, die Bayrische Staatsministerin Ilse Aigner und Bundesvorsitzender Christian Lindner, die mit uns über die Startup-Politik der Bundesregierung diskutierten.

Ebenso wichtig wie die namenhaften Politiker sind die vielen spannenden Startups die an unseren Gründerfrühstücken teilnehmen um ihre Anregungen, Wünsche, Sorgen und Erfahrungen zu teilen und dafür zu sorgen, dass die Startup-Politik in Deutschland einmal mehr angefeuert wird.

Eurer Ansprechpartner

Ihr habt Fragen oder Anregungen zu unseren Get Started Gründerfrühstücken? Dann meldet euch gerne bei Patrick Hansen!

Startups, die bereits mitdiskutierten