Mit Get Started zur CeBIT: AllVR

Halle 4, Stand B72 – wer nächste Woche auf der CeBIT unterwegs ist, sollte unbedingt einen Abstecher zu unserem Gemeinschaftsstand machen. Am Bitkom hub@CeBIT wird die digitale Transformation erlebbar. Dafür sorgt auch das Berliner Startup AllVR, die sich vorab bei uns im Blog vorstellen.

Wer seid ihr und was macht ihr?

Ob Missverständnisse bei Kundenanforderungen oder fehlende Kundenintegration in den Entwurfsprozess – oft können räumliche Vorstellungen nicht realitätsnah, emotional und kostensparend ausgetauscht werden. AllVR schafft eine innovative Möglichkeit der Visualisierung von 3D Objekten und 3D Modellen durch die virtuelle Interaktion und Begehung von Entwürfen mithilfe von Virtual Reality Brillen. Durch unsere Lösung wird die Brille zum Kommunikationsmedium und einem Marketinginstrument für Architekten, Designer und Vertriebsmakler.

Was treibt euch an?

Wir möchten die Nutzbarkeit der Virtual Reality Technologie außerhalb der Gaming-Szene demonstrieren. Der Mehrwert von der Technologie in industriellen Anwendungen soll nicht nur neue Arbeitsformen schaffen sondern auch die Digitalisierung in der gesamten Kreativindustrie vorantreiben.

Was erwartet ihr von der CeBIT ?

Als junges Startup möchten wir einerseits die Industrien für die Virtual Reality Technologie sensibilisieren und die Möglichkeiten aufzeigen. Andererseits wollen wir das Netzwerk und die Sichtbarkeit erhöhen und neue Partnerschaften schließen.

Was können die Besucher bei euch erleben?

Die Virtual Reality lebt von Erlebnissen. Die Immersion ist für viele ein beeindruckendes Gefühl. Mit unserer Auswahl an VR Brillen kann jeder Besucher in eine neue Welt eintauchen und die VR kennenlernen. Dafür hat der Nutzer verschiedene Modelle zur Auswahl, durch die er laufen und fliegen kann. Dies soll der Partner am Monitor mitverfolgen und mitfiebern, denn mit ein wenig Glück kann ein VR Cardboard gewonnen werden!

Foto: © AllVR

Foto: © AllVR

 

Welche Startups noch an unserem Gemeinschaftsstand ausstellen, lest ihr hier.

Tags:
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.