Gründerfrühstück mit Vodafone: Über das Internet der Dinge

Am Montag waren wir mit Get Started mal wieder in NRW zu Gast: Im Rahmen der Startup Woche Düsseldorf, die übrigens noch bis kommenden Freitag, den 15.04., läuft, diskutierten wir bei und mit Vodafone die Möglichkeiten des Internet der Dinge. Ugur Erenoglu, Head of M2M Sales Germany bei Vodafone, zeigte auf, in welchen Bereichen der Konzern Chancen für sich sieht und in welchen Feldern man dabei schon erfolgreich mit Startups arbeitet. Danach gehörte die Bühne dann zwei Gründern: Zunächst zeigte Stefan Vaillant, CTO vom Düsseldorfer Startup Cumulocity (mit Sitz nur einen Steinwurf vom Vodafone HQ) die verschiedenen Use Cases für die Plattform des Startups auf. Zuletzt sprach Jörg Bienert, Gründer von Parstream, über sein Unternehmen und dessen Story: Von der Gründung im Jahr 2008, über die Teilnahme am German Accelerator, seine Zeit im Silicon Valley und dem schlussendlichen Exit an Cisco Ende 2015.

Im Anschluss zeigte sich beim Networking bei 360 Grad-Panorama mit 85 Gästen: In Düsseldorf tut sich was in der Startup-Szene – man darf gespannt sein!

Übrigens: Wenn Vodafone ein potenziell spannender Kooperationspartner für euch ist, habt ihr hier die Möglichkeit, dem Startup Power Team Eure Unterlagen zukommen zu lassen

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.