GoLegal! Crashkurs für Startups | Schutz des geistigen Eigentums an KI-basierten Softwarelösungen und technischen Erfindungen

Digitale Innovationen werfen neue Rechtsfragen auf. Daher widmen wir uns in regelmäßigen Abständen in Kooperation mit der Wirtschaftsrechtskanzlei Morrison & Foerster LLP startup-relevanten Rechtsthemen.

Dieses mal sollen Fragen rund um den rechtlichen Schutz des eigenen geistigen Eigentums an KI-basierten Softwarelösungen und KI-generierten Ergebnissen im Vordergrund stehen.

 

Hierzu führen die Rechtsanwälte Robert Grohmann und Jannis Werner in die Grundlagen des Rechtsgebiets ein, geben wichtige Tipps, und erklären, was beim Abschluss von Verträgen über die Entwicklung und Nutzung von Künstlicher Intelligenz besonders zu beachten. Die Themen der Veranstaltung sind dabei auf die Bedürfnisse von Startups zugeschnitten.

Selbstverständlich werdet ihr auch die Möglichkeit haben, den beiden Rechtsexperten eigene Fragen stellen zu können.

 

 

Wir freuen uns auf euch!