Get Started Networks

Wir vernetzen Euch!

In entspannter Atmosphäre habt ihr bei unseren Network-Treffen die Möglichkeit, auf Augenhöhe mit etablierten Unternehmen, Vertretern von Forschungseinrichtungen und der Politik zu diskutieren. Nutzt unsere Plattformen, um die Handlungsspielräume neuer Technologien auszuloten, Forderungen an die Politik zu stellen und wichtige Partner für euer Start-up zu gewinnen. Regelmäßig bringen wir alle Beteiligten zusammen und sprechen über aktuelle Themen und Entwicklungen. Neben kurzen Impulsvorträgen steht bei den Get Started Networks vor allem dieoffene Diskussion und das Networking im Mittelpunkt.

Eure Vorteile auf einen Blick

Zugang zu den Personen, die für euer Start-up wichtig sind

fachlicher Austausch mit Netzwerkcharakter

aktuelle Debatten, Trends und Themen

Erfahrungsaustausch mit anderen Gründern und etablierten Unternehmen

Unsere Networks

Get Started Mobility Network

Um Mobilität auch zukünftig leistungsfähig zu gestalten, bedarf es fortwährender Innovationen und einen modernen Rechtsrahmen. Mit unserem Mobility-Network wollen wir allen Akteuren der Branche die Möglichkeit zum Austausch geben. Nur durch Kooperationen zwischen etablierten Playern, innovativen Start-ups und nicht zuletzt Politik und Verwaltung kann der Weg für neue Mobilitätsformen geebnet werden. Mehr zum Mobility Network.

Get Started Health Network

Das regulatorische Umfeld im deutschen Gesundheitswesen stellt für junge innovative Unternehmen einige Hürden bereit. Das Get Started Health Network will daher allen Akteuren im Gesundheitswesen die Möglichkeit geben, an einem Tisch die Handlungsspielräume neuer Technologien auszuloten und die Patientenversorgung – gerade vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Herausforderungen – durch innovative Lösungen zu verbessern. Mehr zum Health Network.

Get Started IoT Network

So abstrakt der Begriff, so viele innovative Ideen gibt es bereits im Bereich IoT. Das Internet der Dinge verändert nicht nur unser privates Leben, sondern bietet auch ganz neue Möglichkeiten für eine vernetzte Industrie. Bei unserem IoT-Network haben Start-ups die Möglichkeit, ihre innovativen Lösungen vorzustellen, über Chancen und Herausforderungen zu diskutieren und im Austausch mit allen weiteren Akteuren das Internet der Dinge gemeinsam weiterzuentwickeln. Mehr zum IoT Network.

Get Started Energy Network

Eine fortschrittliche Energiepolitik braucht innovative Lösungen und kreative Ideen. An der Schnittstelle IT und Energie bringen das Get Started Energy Network die relevanten Player der Energiewirtschaft zu einem Austausch auf Augenhöhe zusammen. Bei den Netzwerk-Veranstaltungen diskutieren wir über die Rolle von Start-ups in der Energiewende und vernetzen Gründer, etablierte Unternehmen und Politik. Mehr zum Energy Network.

Das Network für FinTechs

Die Digitalisierung krempelt das Finanzwesen von Grund auf um. Oft sind es Start-ups, die Themen und Technologien wie Banking 2.0, Crowdinvesting oder Mobile Payment vorantreiben. Unsere Experten rund um das Thema Digital Banking unterstützen euch dabei, die richtigen Kontakte zu knüpfen und stehen euch bei Fragen zur Seite. Ihr seid ein FinTech und wollt Euch mit Banken und Corporates vernetzen? Dann findet ihr hier mehr Informationen: Banking, Financial Services & FinTechs.

Das Network für AgTechs

Smarte Fütterung, onlinebasierte Auswertung von Wetter- und Kartendaten oder Mikrochips, die die Gesundheit der Tiere überwachen. Die Digitalisierung der Landwirtschaft ist in vollem Gange und bietet enormes Wertschöpfungspotenzial. Start-ups, die innovative Lösungen für Ackerbau, Tierhaltung und Co. entwickeln, finen bei uns die richtigen Ansprechpartner und können sich mit Entscheidern der Branche vernetzen. Weitere Informationen findet ihr hier: Digitale Landwirtschaft.

Was gibt's Neues?
  • Get Started Energy Network trifft sich beim :agile accelerator

    Lösungen für die Elektromobilität und die Gestaltung neuer Märkte standen im Mittelpunkt des frühsommerlichen Treffens des Bitkom-Netzwerks junger Energieunternehmen. Zu Gast waren wir diesmal bei :agile accelerator von E.on auf dem Berliner Euref-Campus. Peter Hornik von :agile, Viktor Metzler von Muvon,  Peter Marchl von Clean Energy Global...

  • Nächstes Get Started Energy Network bei :agile

    Euer Start-up ist im Energiebereich unterwegs und entwickelt digitale Lösungen für die Energiewende? Dann haben wir was für euch: Unser Get Started Energy Network geht in die nächste Runde. Nach dem letzten Network auf der E-world in Essen, laden wir euch am 23. Mai zur fünften Ausgabe ein. Bei unserem Gastgeber :agile accelerator auf dem Berl...

  • 3D Printing Network im 3DEXPERIENCE Center in München

    Diesen Dienstag ging es mit dem 3D Printing Network zu Dassault Systèmes nach München ins 3DEXPERIENCE Center.  Unser Thema diesmal: die digitale Produktion mit 3D-Druck – von der Erstellung und der Simulation des Modells hin zum Schutz und Druck der Dateien....