Get Started IoT Network in München

Nach dem erfolgreichen Kick-off unseres Get Started IoT Network auf der Hannover Messe geht es am am 29. Juni in die 2. Runde. Auch dieses Mal liegt der Fokus auf der Vernetzung von Startups und etablierten Unternehmen mit dem Ziel, das Internet of Things voranzutreiben. Bei unserem Gastgeber, dem High-Tech Accelerator TechFounders in Garching diskutieren wir aktuelle Trends und Themen in dem Bereich.

Impulse für die Diskussion kommen von Lorenz Hartung (Managing Partner TechFounders), Jürgen Sturm (CIO ZF Friedrichshafen AG), Matthias Meyer (Founder & Head of BMW Startup Garage), Sebastian Jagsch (CEO von eluminocity) und Thomas Kirchner (CEO von ProGlove).

Wie können Startups und etablierte Player zusammenarbeiten?

Zum Start stellt Lorenz Hartung das Accelerator Programm von TechFounders vor. Jürgen Sturm gibt einen Einblick in das Innovationsmanagement von ZF, einem der weltweit führenden Technologiekonzerne in der Antriebs- und Fahrwerktechnik und spricht über die Zusammenarbeit des Konzerns mit Startups. Um die Automobilbranche weiter zu digitalisieren, ist BMW stetig auf der Suche nach neuen Ideen und Geschäftsmodellen und setzt dabei verstärkt auf die Zusammenarbeit mit Startups. Matthias Meyer spricht in seinem Impuls über BMWs Startup Gateway in die Automotive Industrie. Auch eluminocity kooperiert mit BMW. Sebastian Jagsch stellt das gemeinsame Projekt Light & Charge vor.

Das Industrial IoT Startup ProGlove gab vor kurzer Zeit seine 2,2 Millionen Series A Finanzierung bekannt. Thomas Kirchner stellt den bisherigen Weg des Startups vor und zeigt am Beispiel des ProGlove Handschuhs, wie das Industrial Wearable in der Produktion eingesetzt werden kann.

Ihr seid ein IoT Startup und möchtet beim Get Started IoT Network dabei sein? Dann meldet euch per E-Mail bei Christian.

Get Started IoT Network

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.