Get Started Energy Network: Neue digitale Geschäftsmodelle – Was wünschen sich Startups und Energieversorger von der Politik?

 

Am Donnerstag, den 26. September, findet unser nächstes Get Started Energy Network zum Thema „Neue digitale Geschäftsmodelle – Was wünschen sich Startups und Energieversorger von der Politik?“ statt. Wir sind zu Gast bei E.on und laden dich zu einer offenen Diskussion mit den Bundestagsabgeordneten Joachim Pfeiffer (CDU), Bernd Westphal (SPD), Dr. Indgrid Nestle (Bündnis 90/Die Grünen) und Dr. Lukas Köhler (FDP), intensivem Networking und natürlich kühlen Drinks und Snacks ein.

Wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

Wann & wo:

  • 26. September 2019, ab 17.30 Uhr Ankommen und Networking, Beginn um 18.00 Uhr
  • Kalkscheune, Johannisstr. 2, 10117 Berlin

Ablauf und unsere Gäste:

  • 17.30 Uhr: Ankommen & Networking
  • 18.00 Uhr: Beginn & Begrüßung
  • 18:05 Uhr: NN, E.on
  • 18.15 Uhr: Varena Junge, enyway GmbH (angefragt)
  • 18.25 Uhr: Dr. Felix Grolman, GreenCom Networks AG (angefragt)
  • 18.35 Uhr: Nicole Zeidler, Gridhound (angefragt)
  • 18.45 Uhr: Paneldiskussion mit den Energiepolitikern des Deutschen Bundestags Joachim Pfeiffer (CDU), Bernd Westphal (SPD), Dr. Indgrid Nestle (Bündnis 90/Die Grünen) und Dr. Lukas Köhler (FDP): „Neue digitale Geschäftsmodelle – Was wünschen sich Startups und Energieversorger von der Politik?“
  • Ab 19.30 Uhr: Get-Together & Networking

Wenn ihr ein Energy oder Mobility Startup seid oder euch das Thema einfach interessiert, schreibt gerne eine Mail an Jenny um euch anzumelden.