Das waren die Get Started CeBIT Highlights 2015

Wie schon 2014 war Get Started auch in diesem Jahr wieder in der CODE_n-Halle mit einem Stand vertreten. Motto der Halle in diesem Jahr: „Into the Internet of Things“. Auch bei uns waren fünf Startups zum Thema mit von der Partie und begeisterten mit ihren Ideen sowohl Messebesucher als auch Delegationen aus Wirtschaft und Politik. Danke für eine tolle gemeinsame Woche an die Teams von uberMetrics, TruPhysics, ROCKETHOME, SOTA SOLUTIONS und relayr.

Die CODE_n-Halle war ein echter Publikumsmagnet – der Plan, selbst mal ein bisschen über die Messe zu schlendern, scheiterte für einige Teams daran, dass ständig neue, spannende Besucher das Gespräch suchten. „Der BITKOM-Gemeinschaftsstand hat uns mehr und bessere Kontakte ermöglicht als unsere bisherigen CeBIT-Auftritte – wir sind gespannt, was sich im Nachgang ergibt“, zeigte sich Kolja Bailly von SOTA SOLUTIONS zufrieden.

Was unseren Startups neben vielen, vielen guten Gesprächen sicher auch in Erinnerung bleiben wird: Die hochkarätigen Besuche am Get Started Stand und in der CODE_n-Halle. Bill McDermott, CEO von SAP, nahm sich ausgiebig Zeit um mit den jungen BITKOM-Mitgliedern zu sprechen – nicht nur über ihre Ideen, sondern auch über seine Erfahrungen als Spitze eines riesigen Konzerns. Auch Oliver Tuszik, Vice President und Vorsitzender der Geschäftsführung, Cisco Deutschland, nahm sich die Zeit, um Get Started einen Besuch abzustatten und betonte im Bühnengespräch mit Harald Zapp, CEO von relayr, wie wichtig Startups für die Großen der Branche seien: „Established companies need the power and ideas of startups“, sagte er.

Neben den Vertretern der Wirtschaft zog es auch die Politik an unseren Stand: Delegationen der CDU/CSU- und SPD-Bundestagsfraktion kamen vorbei, um sich über Startups generell und unsere Mitglieder im Besonderen zu informieren. Hubertus Heil, MdB und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion, informierte sich im Einzelbesuch ausführlich über die Herausforderungen im Gründeralltag und nahm Feedback und Anregungen z.B. zum EXIST-Gründerstipendium entgegen.

Und last but not least: Unser Mitglied relayr konnte die CODE_n-Jury überzeugen und gewann den diesjährigen Contest. Wir freuen uns mit dem klasse Team um die Gründer Harald, Jackson und Paul und gratulieren an dieser Stelle noch mal ganz herzlich!

Tags:
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.