Fünf Get Started Mitglieder im CODE_n Finale

Wenn am 21. September der CODE_n CONTEST ausgerufen wird, können sich auch fünf Get Started Mitglieder Hoffnungen auf den Award machen. fino, ioxp, Toposens, Ubermetrics, Valsight und Wearable Life Signs sind beim Finale in Karlsruhe dabei.

  • fino: fino hat sich auf das Onboarding von neuen Bankkunden und den Kontowechsel spezialisiert. Das Startup aus Kassel entwickelt intelligente Mikrodienste, mit denen Kunden ihre Bankprozesse und Verträge leicht verwalten können
  • ioxp: Mittels Augmented Reality entwickelt ioxp maßgeschneiderte digitale Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Die richtige Ausführung eines Arbeitsschritts wird aus dem Blickwinkel des Arbeitsnehmers auf Video aufgenommen. Im Anschluss extrahiert das System alle Informationen und kann weiter bearbeitet werden. Das Ergebnis ist ein multimediales Assistenzsystem.
  • Toposens: Toposens digitalisiert das Gehör der Fledermaus. Das Münchner Startup entwickelt innovative 3D-Sensortechnologie, mit der 3D-Positionen durch Ultraschall und Radar lokalisiert werden können.
  • Ubermetrics: Der Service von Ubermetrics ermöglicht Media Monitoring in Echtzeit. Dazu hat das Berliner Startup eine Technologieplattform etnwickelt, die Daten von mehr als 400 Millionen mehrsprachigen Online- und Offline-Quellen analysiert.
  • Valsight: Valsight bietet Unternehmenssteuerung und Entscheidungsunterstützung auf Basis von Werttreibermodellen. Die Softwarelösung verbindet Big-Data-Technologien und Predictive Analytics mit klassischen Steuerungsprozessen wie Planung, Forecasting und Reporting für mehr Transparenz, Flexibilität und Effizient in der Unternehmenssteuerung.

Code_n Contest: 52 Finalisten, 385 Bewerber

385 Startups haben sich weltweit für den Contest beworben. Ins Finale haben es 52 junge Unternehmen aus insgesamt 11 Ländern geschafft. Sie haben jetzt die Chance, ihre innovativen, digitalen Lösungen in den vier Wettbewerbsclustern Applied FinTechs, Connected Mobility, HealthTech und Photonics 4.0 in Karlsruhe vorzustellen.

Unveiling Digital Disruption

Der CODE_n CONTEST ist Bestandteil des new.New Festivals, das vom 20. bis 22. September im Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) in Karlsruhe stattfindet. Nach vier Jahren auf der CEBIT haben sich die Veranstalter dazu entschieden, ein neues Event ins Leben zu rufen. Drei Tage lang bringt das Innovationsfestival die digitale Welt mit den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft und Technologien zusammen. Innovative Startups und digitale Pioniere können sich mit etablierten Unternehmen und der politischen Vertretern vernetzen und sich über die digitale Transformation aktueller Trendbranchen austauschen.

Weitere Informationen zu Code_n und dem new.New Festival findet ihr hier: CODE_n

Startups CODE_n

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.