Start-up Wahlprüfsteine zur Landtagswahl in NRW

Nordrhein-Westfalen hat sich in den letzten Jahren zum bedeutenden Standort für Start-ups entwickelt. Um auch international ganz vorn dabei zu sein, muss NRW seine wirtschaftlichen Potenziale jedoch noch stärker nutzen. Daher blickt die Start-up-Szene gespannt auf die Landtagswahl in knapp zwei Wochen.

READ MORE

DB Accelerator geht in die nächste Runde

„Aufgrund einer technischen Störung am Gleis kommt es zu Verspätungen“ – solche oder ähnliche Durchsagen kennt wohl jeder Bahnfahrende.

Damit sich das ändert, setzt die Deutsche Bahn auf die Zusammenarbeit mit Start-ups und lädt zum DB Accelerator ein. Unter dem Titel „The future of maintenance“ werden Start-ups gesucht, die innovative Lösungen für den gesamten Instandhaltungsprozess der Bahn bieten. Dabei sind sowohl Soft- als auch Hardwarelösungen gefragt, die von Smart Maintenance über Sensor Technology bis hin zu Robotic und Drohnen reichen.READ MORE

1st BMVI Startup Pitch – jetzt bewerben

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur sucht innovative Start-ups. Ihr arbeitet im Mobilitätsbereich, entwickelt spannende, digitale Innovationen oder setzt auf Open Data? Dann bewerbt euch bis zum 28. Februar für den 1st BMVI Startup Pitch. Dort habt ihr drei Minuten Zeit, euer Start-up vor einer hochkarätigen Jury zu präsentieren.READ MORE

Als Start-up günstiger auf Messen ausstellen

Zahlreiche neue Kontakte, das Fachpublikum direkt am Stand und die Möglichkeit, das eigene Produkt vorzuführen. Für Start-ups bietet ein Messeauftritt gute Chancen, das eigene Unternehmen weiter nach vorn zu bringen. Auch 2018 können Start-ups wieder zu besonders günstigen Konditionen auf internationalen Messen in Deutschland ausstellen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat für das Förderprogramm insgesamt 67 Messen ausgewählt, bei denen für fast jede Branche etwas dabei ist. So könnt ihr z.B. auf der E-World , der CeBIT oder der formnext euer Start-up präsentieren.READ MORE

SpinLab – The HHL Accelerator – Bewerbungsfrist endet am 14.02.2017

Das Spinlab in Leipzig bietet regelmäßig das sechsmonatiges Gründerprogramm „SpinLab – The HHL Accelerator“ an. Auch jetzt können sich Start-ups wieder bis zum 14. Februar bewerben.

Bewerbt euch für das Gründerprogramm in Leipzig

Bereits vier Klassen haben das Accelerator-Programm durchlaufen. Dabei haben sie insgesamt über 8 Millionen Euro sowie 21 Preise eingesammelt. Neben einem intensiven Beratungsangebot profitieren die Gründer von zahlreichen Kontakten zu Investoren, etablierten Unternehmen und anderen Start-ups.READ MORE