Digital Drinks #8 zum Thema: Funding for Female Founders

Nur zusammen ist man nicht allein und deswegen laden wir dich endlich nach unserer Sommerpause wieder zu unserem virtuellen Get-Together – den Digital Drinks – ein.
Frei nach dem Motto „Solidarity in Solitary“ könnt ihr nun wieder regelmäßig mit anderen Vordenkern aus der Startup-Szene virtuell auf den Feierabend anstoßen. Es gilt für euch: #BYOB – Bring your own beer und wir bringen den Content.

 

Wir freuen uns ganz besonders am Mittwoch, den 16.09.2020, um 18 Uhr mit geballter Frauen-Power aus der Sommerpause zurückzukehren und über das Thema “Funding for Female Founders” mit euch und unseren Gäste zu diskutieren. Mit dabei sind dieses Mal: Tanja Emmerling, Partner bei High-Tech Gründerfonds, Elisabeth Löwenbourg-Brzezinski, Principal bei Acton Capital, Ann-Sophie Claus, Founder von The Female Company und Farina Schurzfeld, CMO & Co-Founder bei Selfapy.
Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Wann: 16.09.2020, um 18 Uhr 
  • Wo: Bei dir zuhause bzw. im digitalen Raum (Zugangslink folgt nach Anmeldung)
  • Diese Gäste sind dabei:
    Tanja Emmerling, Partner, High-Tech Gründerfonds
    Elisabeth Löwenbourg-Brzezinski, Principal, Acton Capital
    Ann-Sophie Claus, Founder, The Female Company
    Farina Schurzfeld, CMO & Co-Founder, Selfapy
  • Thema: Funding for Female Founders

Hier geht es zum Event: Funding for Female Founders


Leider gibt es in Deutschland immer noch viel zu wenig Gründerinnen – doch woran liegt das? Und vor allem: Wie können wir das endlich ändern? Welche Weichen müssen gestellt werden, damit Frauen im Startup-Ökosystem stärker repräsentiert sind? Welchen Einfluss haben Investoren und warum werden Startups mit weiblicher Führung häufig niedriger bewertet? Diese und weitere Fragen möchten wir bei unseren nächsten Digital Drinks diskutieren. Und natürlich habt ihr auch wieder die Möglichkeit, alle eure persönlichen Fragen einzubringen – und am Ende wird auch noch etwas Zeit für Networking in Breakoutrooms bleiben.

 

 

 

Vielen Dank für die Unterstützung an unseren Partner:



Tritt jetzt auch unserer LinkedIn-Gruppe bei!

Da das Netzwerken in Zeiten von Corona etwas kurz kommt, haben wir für eine bessere Vernetzung unter den Teilnehmer*innen und Gästen der Digital Drinks eine LinkedIn-Gruppe erstellt und freuen uns, wenn du auch hier mit dabei bist. Falls du bei den letzten Digital Drinks nicht dabei sein konntest, kannst du hier nochmal reinhören bzw. reinschauen.

 

Weitere Termine & Gäste folgen – insofern: Stay tuned & stay healthy!