Catharina van Delden auf dem Podium mit Angela Merkel: Kongress „Wirtschaft 4.0 – Chancen für Deutschland“

CDU/CSU WirtschaftsgesprächeDass die Digitalisierung große Veränderungen und Umwälzungen mit sich bringt, ist offensichtlich: neue Geschäftsmodelle entstehen, Produktionsweisen werden neu gedacht und die Arbeitswelt der Menschen selbst wird tiefgreifend umstrukturiert.

Und genau das ist eine Chance für die deutsche Wirtschaft. Allen voran die Startup-Szene bringt frischen Wind und liefert neue Ideen. Dennoch gilt es, keine Zeit zu verlieren: Die Konkurrenz aus den USA oder China ist riesig und alle wollen ein Stück vom Kuchen.

Hier ist auch Engagement seitens der Politik nötig. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion lädt deshalb am 4. November 2015 von 14.30 bis 17.30 Uhr zum Kongress: „Wirtschaft 4.0 – Chancen für Deutschland“ ein. Catharina van Delden, Bitkom-Präsidiumsmitglied und Gründerin der innosabi GmbH, ist als Vertreterin der Startup-Szene und Sparrings-Partnerin für Bundeskanzlerin Angela Merkel auf dem Podium dabei. In dem Gespräch werden zentrale Themen wie Datenschutz, Startup-Finanzierung oder die Breitbandförderung diskutiert.

Ausführliche Infos zum Programm und Anmeldung finden sich hier: https://www.cducsu.de/veranstaltungen/wirtschaft-40-chancen-fuer-deutschland/programm.

Die Anmeldefrist zum Kongress läuft bis zum 30.10.2015.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.