Mit Get Started auf der CeBIT: Aircloak

Elf Start-ups stellen mit uns vom 14. bis zum 18. März auf der CeBIT in Hannover aus. Auch Aircloak aus Kaiserslautern findet ihr bei uns am hub@CeBIT Gemeinschaftsstand. Bei uns im Blog stellen sie sich kurz vor und verraten, wie sie Datenschutz und Datenanalyse zusammenbringen wollen und was es an ihrem Stand zu entdecken gibt.

READ MORE

No more „same same but different“: Datenschutzrecht vereinheitlichen und modernisieren

Von Susanne Dehmel

Auf Einladung von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel fand am vergangenen Dienstag eine Sondersitzung des Beirats „Junge Digitale Wirtschaft“ zum Thema „Informationelle Selbstbestimmung im digitalen Zeitalter“ statt. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie man technische Innovationen und den Datenschutz in Einklang bringen kann. Aufgabe des Beirats „Junge Digitale Wirtschaft“ ist es, den Bundesminister für Wirtschaft und Energie aus erster Hand zu aktuellen Fragen der Informations- und Kommunikationswirtschaft, zur Entwicklung und den Potenzialen der jungen digitalen Wirtschaft und neuer digitaler Technologien, sowie zur Schaffung besserer Wachstumsbedingungen von Start-ups zu beraten. Der Beirat ist also ein wichtiger Rückkanal der Politik in die Start-up-Szene und verschafft sich erfolgreich Gehör, wie die gestrige Sitzung bewies.READ MORE

Formulare? Nein, danke. – Nutzer lehnen neue Regeln beim Crowdinvesting ab

Das vom Bundeskabinett beschlossene Kleinanlegerschutzgesetz hat das Ziel, Kleinanleger bei Investitionen zu schützen – was auch die Investitionen per Crowdfunding-Plattformen wie Companisto oder Seedmatch betreffen würde und somit diese Finnazierungsmöglichkeit für Start-ups erheblich schwieriger machen würden.Vorgesehene Ausnahmen für Crowdfinanzierung sind nicht weitreichend genug, wie unsere BITKOM-Blitzumfrage unter über 130 Nutzern von Crowdinvesting-Plattformen, die in der Vergangenheit mindestens einmal online investiert haben, zeigt.READ MORE