BITKOM und House of IT kooperieren: Situation für Gründer in Hessen weiter verbessern

„Entrepreneurship 2.0 – Wann, wenn nicht jetzt?“ – mit dieser Frage beschäftigte sich eine Session des Future Internet Camps diesen Mittwoch in Frankfurt. Seit 2012 findet dieses Camp vor dem offiziellen Future Internet Kongress statt. Dieser wird vom House of IT, der Aktionslinie Hessen IT und unserem Mitglied XING organisiert. Ziel ist es durch die beiden miteinander verbundenen Events, Startups und etablierte IT-Unternehmen zusammenzubringen. Gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft, Netzgesellschaft und Wirtschaft wurde dieses Jahr vor allem das Thema „Big Data, Smart Data“ diskutiert. Fotos der Veranstaltung gibt es auf Flickr.

Das House of IT und BITKOM haben das Zusammentreffen genutzt, um eine Kooperationsvereinbarung zu unterzeichnen. Neben Themen wie Big Data, Cloud Computing, Industrie 4.0 sowie Datenschutz- und Datensicherheit wollen wir gemeinsam vor allem die Verbesserung der Situation für junge Gründer in Hessen und den Transfer von aktuellem IT-Wissen aus der Forschung in die Anwendung vorantreiben. Dazu wird es gemeinsame Projekte und themenbezogene Kooperationen sowie Veranstaltungen in der Region geben.

Das House of IT ist ein wissenschaftsnahes Zentrum zur Förderung innovativer Informations- und Kommunikationstechnologien in Europa, das von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik gemeinsam getragen wird. Neben Forschung und Wissenstransfer stehen Weiterbildung und Lehre sowie Unternehmensgründungen und Wachstum im Zentrum der Aktivitäten: Unter dem Dach des House of IT werden Zukunftsthemen erforscht, IT-Weiterbildungsangebote vorangetrieben und Startups sowie kleine und mittlere Unternehmen unterstützt. Das House of IT wurde 2011 in Darmstadt gegründet und ist als gemeinnütziger Verein organisiert.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.