• Sort Blog:
  • All
  • Blog
  • Events
  • Finanzen & Förderung
  • Gründerfrühstück
  • Mitglieder
  • Networks
  • Pressemitteilungen
  • Recht & Politik
  • Smart Country Startup Award
  • Trends & Branche

Get Started Health Network #3: Entwicklungen und Trends in der Telemedizin

Zur dritten Auflage des Get Started Health Network trafen sich erstmals Startups und etablierte Mitglieder des Bitkom, um in einem Joint Meeting gemeinsame Themen mit hochkarätigen Gästen zu diskutieren. Im hub:raum Berlin erläuterte Alexander Beyer, seit Ende 2015 Geschäftsführer der gematik und damit ein strategischer Ansprechpartner für die IT-Wirtschaft, in einem ersten Schwerpunkt die weitergehenden Pläne zur Vernetzung des Gesundheitswesens und den Aufbau der Telematikinfrastruktur. Aus Perspektive der Startups ist die Rolle des elektronischen Patientenfachs von besonderer Bedeutung, da diese patientengeführte Dokumentation auch als Gateway für mobile Health-Dienste gedacht ist.

READ MORE

Get Started Gründerfrühstück mit Gesundheitsminister Hermann Gröhe und Jörg Land am 19. Januar

Weltweit ist der Markt für Health Startups im Jahr 2015 extrem gewachsen. Auch in Deutschland schaffen Startups innovative digitale Lösungen zur Diagnose und Therapieunterstützung. Mit dem E-Health-Gesetz sind weitere Impulse gesetzt worden. Aber Fragen bleiben: Welche Unterstützung können junge Unternehmen, die sich im Gesundheitsmarkt engagieren, vom Gesundheitsministerium erwarten? Wie können wir verhindern, dass Startups in einer frühen Unternehmensphase durch zu viel oder falsche Regulierung ausgebremst werden?

READ MORE

Get Started Health Network #2: Zulassung von Healthcare-Apps als Medizinprodukte

Medical or Wellness – that is the question. Mit dem Ziel, allen Akteuren im Gesundheitswesen die Möglichkeit zu geben, auf Augenhöhe die Handlungsspielräume neuer Technologien auszuloten und die vorhandenen Rahmenbedingungen zu diskutieren, traf sich das Get Started Health Network wieder im hub:raum in Berlin. Dieses Mal drehte sich alles um die Zulassung von Apps als Medizinprodukte (Medical Devices). Jörg Land, Gründer und Geschäftsführer der Sonormed GmbH, startete mit einem offenen Einblick in die Schritte hin zur Zulassung als Medizinprodukt. Die Zulassung war eine der strategisch entscheidenden Hürden, die Sonormed mit seinem Produkt Tinnitracks nehmen musste, um in einen Selektivvertrag mit der Techniker Krankenkasse aufgenommen zu werden. READ MORE

E-Health-Gesetz: Der Patient wird Herr seiner Daten

Die Regierungsfraktionen haben ihre Änderungsanträge vorgelegt. Und machen Druck. Immer wieder war in den vergangenen neun Monaten Kritik an einem Medikationsplan auf Papier laut geworden. Nun verlangt der Gesetzgeber, dass der besagte elektronische Medika­tionsplan enger mit den Vorarbeiten der Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft zur sogenannten Arzneimitteltherapiesicherheit gekoppelt wird. Der Medikationsplan soll nicht länger eine eigenständige Anwendung – also ein Schlusspunkt – sein, sondern die Vorstufe für eine umfassendere Arzneimitteltherapiesicherheit (z.B. Wechselwirkungschecks) bilden wird. Es gibt schon einige Apotheken, die in die gleiche Richtung gehen. Und der Zeitplan ist ehrgeiziger: der Medikationsplan muss bis Ende 2017 fertig gestellt werden.READ MORE