Reminder: Energy Network # 10 mit dem Parl. Staatssekretär Thomas Bareiß

Unser nächstes Get Started Energy Network bietet euch die ideale Möglichkeit, eure Fragen zur Energiepolitik in Deutschland direkt an die Politik selbst zu richten: Wir freuen uns ganz besonders auf den Besuch des Parlamentarischen Staatssekretärs Thomas Bareiß, mit dem wir am 30. August in Berlin über die Digitalisierung des Energiesektors diskutieren werden.

Diskutieren mit Thomas Bareiß und Startup-Gründern

Zu Beginn der Veranstaltung wird der Parlamentarische Staatssekretär Thomas Bareiß einen kurzen Impuls zu Herausforderungen und Entwicklungen der Energiewende in Deutschland geben.  Anschließend werden Christian Bogatu von Fresh Energy und Simon Koopmann von envelio ihre Startups kurz vorstellen.

Fresh Energy bietet seinen Kunden mit der Fresh Energy App die Möglichkeit, den kompletten Stromverbrauch eines Haushalts unter Kontrolle zu halten.  Die App informiert über den Verbrauch einzelner Geräte und gibt Hinweise zum Energiesparen.  Außerdem können Verbrauchsmittel, wie beispielsweise Spülmitteltabs, automatisch nachbestellt werden. Eine spannende Anwendung ist auch die Möglichkeit, die Information über die Nutzung einzelner Geräte für Angehörige frei zu geben. Eine echte Hilfe für ein längeres selbst bestimmtes Wohnen von älteren Menschen.

Mit ihrer Intelligent Grid Plattform hat sich das Startup envelio zum Ziel gemacht, einen Beitrag zum Gelingen einer kosteneffizienten Energiewende zu leisten. Dazu bieten sie Netzbetreibern die Intelligent Grid Plattform an, die mit Hilfe einer selbstentwickelten KI mehr Transparenz in den Verteilungsnetzen schafft und die Effizienz von Planungsprozessen steigert. Stromnetze können dadurch automatisiert geplant und bewirtschaftet werden.

Nach den Pitches könnt ihr die Chance nutzen und dem Staatssekretär eure persönlichen Fragen und Anregungen mit auf den Weg geben. Beim Get-Together habt ihr außerdem die Möglichkeit, euch in entspannter Atmosphäre zu vernetzen und Kontakte in der Energiebranche zu knüpfen. Wenn ihr bei dem Get Started Energy Network mit dabei sein möchtet, schreibt einfach eine kurze Nachricht an Jenny.

 

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.