Ein intelligenter Handschuh für die Industrie – Trefft ProGlove auf der CeBIT

Halle 4, Stand C58 – wer auf der CeBIT nach innovativen Startups sucht, sollte bei unserem hub@CeBIT Stand vorbeischauen. Elf Startups präsentieren hier ihre Produkte und Geschäftsmodelle von Artificial Intelligence bis Digital Health. Eins davon ist ProGlove aus München. Wir wollten im Vorfeld der CeBIT wissen, wer „Mark“ ist und welche Vorteile Wearables in der Industrie haben.

 


READ MORE

Wenn AI auf Sport trifft – Trefft evalu auf der CeBIT

Wie wäre es, wenn der eigene Laufcoach in der Schuhsohle steckt? An unserem Stand auf der CeBIT könnt ihr das herausfinden. Dort stellt das Münchner Startup evalu aus, das einen textilen Sensor entwickelt hat, der Sportler beim Training unterstützen soll. evalu ist eins von elf Startups, die ihr am hub@CeBIT Stand in Halle 4 (Stand C58) treffen könnt.READ MORE

Zu Gast bei Kitchen Stories

Wie ist es wohl, wenn Tim Cook einen höchstpersönlich besucht? Verena Hubertz, Mitgründerin des Berliner Koch Startups Kitchen Stories kann diese Frage jetzt beantworten. Vor knapp zwei Wochen war der Apple-CEO in Deutschland und hat dem Berliner Startup einen Besuch abgestattet.

Wir haben Kitchen Stories besucht und mit Verena über den hohen Besuch, die Zukunft des Kochens und das Ziel des Startups, jedem das Kochen beizubringen, gesprochen.READ MORE

Von der App zur EBM-Ziffer – Workshop von Bitkom und Pfizer

In Kooperation mit Pfizer Deutschland hat der Bitkom in der letzten Woche einen Workshop für Health Startups organisiert. Dabei ging es um die Frage, wie man es schafft, von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet zu werden. Wie schaffen neue Versorgungsangebote es in die Regelversorgung und welche Prozesse stecken dahinter? Diese und andere Fragen wurde in einer interaktiven Runde mit dem Experten, Prof. Dr. Jürgen Wasem, diskutiert.

EBM; G-BA, IQWiG, GOP, WTF? Nicht nur die Abkürzungen im deutschen Gesundheitssystem sind komplex. Auf dem Gesundheitsmarkt gibt es eine Vielzahl von Akteuren und Prozessen, die nicht leicht zu durchschauen sind. Für (digitale) Versorgungsangebot ist der heilige Gral eine Übernahme in die Regelversorgung und damit eine Erstattung der Leistung durch die Krankenkassen. Der Weg dahin ist leider sehr lang, es hilft aber, die Prozesse und die Möglichkeiten genau zu kennen.READ MORE