Save the Date: Get Started Health Network #6

Videosprechstunden, OP-Roboter und digital vorliegende Gesundheitsdaten. Die Digitalisierung des Gesundheitswesens birgt jede Menge Potenzial. Viele der digitalen Versorgungsangebote sind dabei ganz nah dran am Patienten. Sie verbessern die Kommunikation mit dem Arzt, sorgen dafür, dass der Patient besser informiert ist oder ermöglichen maßgeschneiderte Behandlungsmethoden.

Wir bringen Ärzte und Startups an einen Tisch

Datenschutz und Digital Health - Health Network #5

Beim letzten Get Started Health Network haben wir über Digital Health und Datenschutz gesprochen. Dieses Mal sprechen wir mit und über Ärzte.

Doch so innovativ und hilfreich digitale Lösungen für den Gesundheitsmarkt auch sein können – wenn der Arzt nicht mitspielt, stoßen sie schnell an ihre Grenzen. Beim kommenden Treffen unseres Health Networks am 7. März im AMAPOLA Coworking Space stehen die Ärzte deshalb im Mittelpunkt: Was erwarten Ärztinnen und Ärzte von der Digitalisierung im Gesundheitswesen? Wo sehen sie das meiste Potential und wo die größten Risiken? Darüber wollen wir mit Ärzten und Startups diskutieren.

Die Impulse kommen dieses Mal von:

  • Florian Weiß (Geschäftsführer des Arztempfehlungsportals Jameda)
  • Jan-Christoph Loh (Geschäftsführer von Medexo, dem Zweitmeinungsportal)
  • Johannes Jacubeit (Arzt und Gründer und Geschäftsführer von Connected Health)
  • Michael Rauscher (stellv. Hauptgeschäftsführer des Hartmannbunds)

 

Im Anschluss an die kurzen Vorträge habt ihr bei Snacks und Drinks die Möglichkeit, euch weiter auszutauschen und zu vernetzten. Wir freuen uns auf ein spannendes Network mit euch!

Ihr seid ein Health Startup und wollt beim nächsten Get Started Health Network dabei sein? Dann meldet euch per Mail bei Christian.

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.