BMVI will das beste Ökosystem für Mobility Startups schaffen

Dass Startups für Deutschland wichtig sind, hat die Politik schon lang verstanden – an der Umsetzung versprochener Maßnahmen mangelt es jedoch oft. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) präsentiert nun konkrete Punkte: Unter dem Titel „Wir schaffen das beste Ökosystem für Mobility-Startups!“ hat Bundesminister Alexander Dobrindt während der vom 24. bis 25. Mai 2016 stattfindenden Kabinettsklausur der Bundesregierung in Meseberg ein Strategiepapier vorgestellt. Der Minister zeigt sich in letzter Zeit wie auf unserem  Get Started Frühstück regelmäßig im direkten Dialog mit Startups  – und das schlägt sich auch in den Maßnahmen des Ministeriums nieder.

Die im Papier enthaltenen Punkte im Überblick:

  • Der Zugang zu Daten ist für viele Geschäftsmodelle unerlässlich. Das BMVI stellt mit seiner mCLOUD seit dem 18. Mai 2016 Mobilitäts-, Geo- und Wetterdaten seines Geschäftsbereichs zur Verfügung – schon jetzt bereits 2 Terabyte, weitere Daten sollen hinzukommen.
  • Auch im Bereich Finanzierung engagiert sich das BMVI schon in Kürze: Mit dem mFUND legt das BMVI einen Förderfonds für Gründer und Startups mit innovativen Geschäftsmodellen aus dem Bereich der Mobilität. 100 Millionen Euro sollen bis 2020 bereitgestellt werden.
  • Mit dem mBOARD soll ein Beirat entstehen, der mit führenden Köpfen aus Industrie, Digitalwirtschaft und Startup-Szene besetzt sein wird und dem Ministerium beratend zur Seite stehen wird, wenn es um Investitionsentscheidungen zur Förderung von Mobility-Startups und Vernetzungsformaten des Ministeriums geht.

Wir begrüßen diese Aktivitäten des BMVI und freuen uns auf den weiteren Austausch.

Auch wir diskutieren neue Mobility Lösungen mit den wichtigen Akteuren der Mobilitätsbranche regelmäßig im Rahmen unseres Get Started Mobility Network. mit dem Ziel, Handlungsspielräume neuer Technologien auszuloten und Rahmenbedingungen zu diskutieren. Wenn ihr dabei sein wollt, meldet euch gern per Mail bei Lucie.

Tags:
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.